Tabata

MAGST DU ÜBUNGEN MIT DEINEM EIGENEN KÖRPERGEWICHT?

MAGST DU ABWECHSLUNGSREICHES UND SCHNELLES 20/10 SEC. INTERVALL-TRAINING?

WILLST DU SCHNELLER EINE FETTVERBRENNUNGSWIRKUNG ERREICHEN?

DIE TABATA TRAININGSMETHODE

Können 4 Minuten Training tatsächlich genügen, um Fett zu verbrennen? JA – aber nur, wenn man in dieser Zeit an sein eigenes Limit gehen kann!

Tabata

Die Basis vom Tabata Training ist 4 Minuten hochintensives Training, wobei möglichst viele und grosse Muskeln beansprucht werden.

Der Ablauf der Trainingsmethode hört sich sehr einfach an, ist gleichzeitig aber auch unglaublich schwierig umzusetzen, weil man sich in dieser Zeit am eigenen Limit bewegt. Wer nicht 100%, und da meine ich wirklich 100%, aus sich rausholt, der quält sich umsonst!

Die meisten Athleten tendieren deshalb dazu, das Ganze einmal zu versuchen, der Methode zustimmen, und das Wort danach nie mehr in den Mund nehmen.

Tabata bedeutet 4 Minuten hochintensives Training, bei welchem möglichst viele, große Muskeln beansprucht werden. Und so funktionierts: 20 Sekunden maximale Körperbelastung, gefolgt von 10 Sekunden Pause und das insgesamt 8-mal. Eine schöne Vorstellung, dass das Training bereits nach 4 Minuten getan ist – ABER – diese 240 Sekunden haben es in sich: Wer nicht an sein absolutes Maximum geht, der quält sich vergeblich.

Tabata gruppentraining

Characteristics

  • ABWECHSLUNGREICH
  • TRAINING MIT EIGENEM KÖRPERGEWICHT